1996 arbeitete Till Helmbold das erste Projekt für Herbert Grönemeyer – eine CR-Rom für das Album „Luxus“. 1998 folgte die erste Website für das Album „Bleibt alles Anders“, 2002 erfolgte ein Relaunch für das Album „Mensch“ der mit dem NEO Award beste Website in der Katergorie Musik ausgezeichnet wurde. Es folgten „12“, Schiffsverkehr“ und 2014 „Dauernd Jetzt“. In der 20 jährigen Zusammenarbeit waren wir für die digitale Strategie und Kampagnen in Zusammenarbeit mit der Creative Direction Claudia Kaloff verantwortlich.

ClientHerbert GrönemeyerServicesOnline Design und Development, Digital Marketing & CampaigningYear1996 – 2014Linkwww. groenemeyer.de